Links

  • Das Internet bietet eine Fülle an Möglichkeiten, sich über die Themen HIV/AIDS sowie Alternative Lebensweisen zu informieren. Einige der lesenswerten Seiten wollen wir Euch hier empfehlen.

     

    HIV/AIDS

    www.welt-aids-tag.de
    Der Welt-Aids-Tag am 1. Dezember erinnert uns: Jede und jeder kann etwas tun, damit wir alle – HIV-Positive und HIV-Negative – positiv zusammen leben können. Jeder kann Solidarität zeigen und Ausgrenzung abwehren, wenn Menschen mit HIV diskriminiert werden. Und jeder kann selbst aktiv werden. Nicht nur am 1. Dezember, sondern an jedem Tag im Jahr.

    www.vergissaidsnicht.de/
    Der Verein Vergiss Aids nicht e. V. ist einer der führenden privaten Vereine in Deutschland. Der Verein betreut HIV-positive und an AIDS erkrankte Menschen im alltäglichen Alltag und gibt Hilfestellung bei Behördengängen.

    www.gib-aids-keine-chance.de
    Der Webauftritt des Klassikers „Gib AIDS keine Chance!“, einer Kampagne der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).
    Hier erhaltet Ihr unter anderem Antworten auf häufige Fragen zu HIV/AIDS, könnt Euch zu aktuellen Aktionen der BZgA informieren und Informationsmaterial anfordern.

    www.hivnachrichten.de
    Hier sind aktuelle News aus aller Welt zum Thema HIV/AIDS aus Politik und Gesellschaft zu finden. Außerdem gibt es Tipps zu Ausstellungen, Filmen, Musik und Büchern.
     


     

    Alternative Lebensweisen

    www.queerfurt.de.vu
    „Queerfurt“ ist ein Studierendenprojekt, das es sich zum Ziel gesetzt hat, über das Thema Homosexualität zu informieren um so immer noch vorhandene Vorurteile abzubauen. Des Weiteren will die Gruppe Jugendlichen die Möglichkeit bieten, anonym Informationen zu erhalten und ihre sexuelle Orientierung zu reflektieren.