Über Uns

Der AIDS-Hilfe Thüringen e.V. besteht seit 1990 als gemeinnütziger und eigenständiger Selbsthilfeverein. Seither haben wir unser Aktionsfeld und Leistungsangebot kontinuierlich erweitert.

Wir bieten neben Prävention, Beratung und Information auch die umfassende Begleitung Infizierter und Erkrankter an. Das breite Spektrum unserer Leistungen richtet sich an direkt und indirekt Betroffene aus der Region Thüringen.

Wir sind Mitglied der Deutschen AIDS-Hilfe e.V. Dadurch stehen wir bundesweit in ständigem Kontakt und Erfahrungsaustausch mit kompetenten, qualifizierten Ansprechpartnern in Sachen HIV und AIDS.

Wir unterstützen und fördern eine Gesellschaft, in der Menschen ein Leben in Selbstbestimmung führen können. Werte wie Respekt, Solidarität und die Akzeptanz verschiedener Lebensweisen sind daher die Grundpfeiler unseres Handelns. In diesem Zusammenhang ist uns die freie Entfaltung der Sexualität ebenso wichtig wie der eigenverantwortliche und sichere Konsum von Drogen. Dabei fühlen wir uns einer Kultur der Vielfalt sowie dem Schutz der eigenen wie auch der Integrität Anderer verpflichtet.

Aktuelle nationale und internationale Entwicklungen im medizinischen und sozialen Bereich beziehen wir in unsere tägliche Arbeit ein.

Regelmäßige Schulung unserer haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden, der enge Kontakt zu ärztlichem Fachpersonal und die intensive Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Selbsthilfegruppen sind für unsere erfolgreiche Arbeit unentbehrlich.

Satzung_20140919

20160308_Konzeption_Praevention_AHT

20130121_Beitragsordnung_beschlossen